image

Kaiser Bootsmanufaktur

Bereits als Kleinkind wurde Unternehmensgründer Jürgen Kaiser vom Bootsvirus infiziert und seine Leidenschaft zu Booten und der Nähe zum Wasser wuchs stetig.

„Meine Boote sind Fahrmaschinen, die Spaß machen sollen – schön, gut verarbeitet und ohne viel Firlefanz.“

Jürgen Kaiser

Schon in seiner Kindheit konnte er sich durch die Konstruktion und Bau seiner eigenen funkgesteuerten Modellrennboote, Grundkenntnisse in Hydrodynamik und Statik im praktischem Sinne aneignen.

Mit 18 Jahren nun endlich sein erstes eigenes Sportboot, ein »Yoghurtbecher« aus England, der aber aus Drang nach Perfektion und Geschwindigkeit nicht lange im Originalzustand blieb und zum 130 km/h-Geschoss umgebaut wurde.

Mit Gedanken wie »Viel vom Original ist jetzt ohnehin nicht mehr übrig« und »alles, nur kein Polyester mehr« fiel im Jahr 2001 nun der Startschuss für den Bau seines ersten Bootes, und wie es sich für einen Zimmerermeister gehört, natürlich aus Holz!

Nachdem gut ein Dutzend weiterer Holzboote gebaut waren, wurde mit der Gründung der Kaiser Bootsmanufaktur gegen Ende 2009 sein Hobby zum Beruf.

Seither werden in unserer kleinen, sehr feinen Werft bis zu 12 handgefertigte Einzelstücke pro Jahr auf Kiel gelegt.

Menü
  • Kaiser Bootsmanufaktur
  • Gallnerstraße 8 D-94342 Straßkirchen
  • +49 (0) 171 5 06 99 29
  • info@kaiserboote.de